Dass bei dem Wort „altinus“ nicht sofort die Glocken läuten, ist keine Überraschung. Der Name des Weinguts und des dahinter stehenden gemeinnützigen Vereins leitet sich vom westflämischen „alle tien vor us“ ab, was „alle zehn für uns“ bedeutet. Damit bezieht sich Altinus auf die zehn Vorstandsmitglieder des Vereins. Zusammen mit etwa 30 Freiwilligen kümmern sie sich um den Winterschnitt, die Pflege, die Ernte und die Weinherstellung.

Altinus ist bestrebt, so ökologisch wie möglich zu arbeiten. So werden beispielsweise keine Herbizide und Pestizide zur Unkraut- und Schädlingsbekämpfung eingesetzt. Stattdessen wählt die Vereinigung bewusst starke und widerstandsfähige Rebstöcke aus. Nur wenn nötig, werden in begrenztem Umfang Fungizide zur Schimmelbekämpfung eingesetzt.

Die Solaris-Traube reift früher als die Johanniter-Traube und hat von Natur aus weniger Säure und einen höheren Zuckergehalt. In Sommern mit weniger gutem Wetter kann die Solaris-Traube verwendet werden, um den höheren Säuregehalt und den niedrigeren Zuckergehalt der Johanniter-Traube in einer Mischung aus beiden Trauben auszugleichen. Beide Rebsorten sind mit Riesling und Grauburgunder verwandt.

Tipp: Möchten Sie köstlichen Altinus-Wein probieren? Dann melden Sie sich für eine inspirierende Führung. Abonnieren Sie außerdem den Newsletter, um als Erster über die neuesten Weine informiert zu werden.

Adressdaten

Längengrad: 50.841357474049
Breite: 3.0222930386231

0032 (0)497 42 16 47
[email protected]
www.wijngaardaltinus.be

Fazilitäte

    Nahe

    Wein in Flandern Geschätzte Entfernung: 0.02 Km
    Hexendorf Beselare Geschätzte Entfernung: 0.64 Km
    Borago officinalis Geschätzte Entfernung: 0.74 Km
    zonnebeke-grafisch-element-zon.png
    zonnebeke-grafisch-element-beek.png
    zonnebeke-grafisch-element-zon.png
    zonnebeke-grafisch-element-zon.png
    zonnebeke-grafisch-element-beek.png
    zonnebeke-grafisch-element-zon.png