Diese Kirche wurde nach dem Ersten Weltkrieg teilweise auf den Fundamenten der ehemaligen Abteikirche der im 18. Jahrhundert aufgelösten Augustinerabtei errichtet. Die Liebfrauenkirche ist die erste modernistische Kirche Belgiens und wurde vom Brügger Architekten Huib Hoste entworfen. Es ist aus Backstein gebaut, zeichnet sich aber durch die Verwendung von Stahlbeton in der Dachkonstruktion und die kubistische Formensprache aus.

Bau der Kirche
Unmittelbar nach der Genehmigung des Entwurfs und einigen kleineren Änderungen wird im Spätsommer 1921 mit dem Bau der Kirche begonnen. Die Maurerarbeiten dauern zwei Jahre, so dass der Betonrahmen erst im September 1923 gegossen werden kann. Wenn die Holzschalung entfernt wird, reißt der größte Bogen über dem Chor. Anstatt den Rohbau abzureißen, lässt Hoste einen Ingenieur aus Lüttich kommen. Zugstangen aus Stahl halten die Seitenwände zusammen.

Tödlicher Unfall
Im April 1924 ereignet sich außerhalb der Arbeitszeiten ein tödlicher Unfall im Kirchturm, bei dem sechs Menschen ums Leben kommen. Nach dem Unfall und einem Streit mit der Gemeinde verlässt Hoste die Baustelle vorzeitig. Die Verlassenheit überträgt sich auch auf den Innenraum. Hoste sieht eine nüchterne Interpretation vor und entwirft einen Teil der Möbel selbst. Der Baumeister zog auch den Bildhauer Jules Fonteyne hinzu, unter anderem für die figurativen Glasfenster im Querschiff und die zwölf Apostelstatuen und den Kalvarienberg über dem Hauptaltar. Nach dem Weggang von Hoste ließ der Pfarrer den Rest der Inneneinrichtung entgegen den Plänen des Architekten von anderen ausführen. Im selben Jahr wurde die neue Kirche eingeweiht.

Ansichtspunkt
Der Kirchturm ist als Aussichtspunkt zugänglich und beherbergt eine Ausstellung über die sich ständig verändernde Landschaft. Weitere Informationen finden Sie in der Broschüre ‚Spaziergang ‚Zonnebeke wiederauferstanden, was nach dem Großen Krieg‘.

Praktische Informationen

  • Kostenlos

Adressdaten

Roeselarestraat
8980 Zonnebeke
België

T: 0032 (0)51 77 04 41

Fazilitäte

  • Zonnebeke
  • Einzelpersonen und Gruppen < 15 p.
  • Gruppen > 15p.
  • Religiöse Gebäude
  • Wachturm
  • ERSTER WELTKRIEG
  • Geführt
  • Parken
  • Wifi
  • Kinderfreundlich (12 Jahre)
  • Kinderfreundlich (3 Jahre)
  • Kinderfreundlich (7 Jahre)

Nahe

Kerktoren Zonnebeke (Kirchturm) Geschätzte Entfernung: 0.00 Km
Het Keerpunt Geschätzte Entfernung: 0.03 Km
Panne auf der Straße? Fahrradreparatur Zonnebeke: Gheysen Geschätzte Entfernung: 0.04 Km
zonnebeke-grafisch-element-zon.png
zonnebeke-grafisch-element-beek.png
zonnebeke-grafisch-element-zon.png
zonnebeke-grafisch-element-zon.png
zonnebeke-grafisch-element-beek.png
zonnebeke-grafisch-element-zon.png