WW1-Wanderweg

Der „Zandvoorde-Wanderweg“ steht unter dem Motto „2014-2018 – 100 Jahre Großer Krieg“ und erzählt die Geschichte von Zandvoorde während des Ersten Weltkriegs. Das Dorf hatte aufgrund seiner erhöhten Lage auf dem mittelwestlichen flämischen Hügel eine wichtige strategische Position. Die einzigartige Aussicht auf die Umgebung und die deutsche Verteidigungslinie führten dazu, dass Zandvoorde erst während der Schlussoffensive 1918 befreit werden konnte. Laden Sie die Wanderkarte hier herunter.

  • Beschreibung: Erster Weltkrieg, Britischer Einsatz, Household Cavalry, CWGC Zantvoorde British Cemetery, Schwarze Häuschen, Bassevillebeek, Bulgar Wood, Groenenburg, Deutscher Kommandobunker, Schloss Zandvoorde
  • Start: Marktplatz, 8980 Zandvoorde
  • Entfernung: 3 Schleifen: 7,4 km – 4,5 km – 2,3 km

Adressdaten

Zandvoordeplaats
8980 Zonnebeke
België


Fazilitäte

  • Zonnebeke
  • Einzelpersonen und Gruppen < 15 p.
  • Gruppen > 15p.
  • Gehen
  • Natur
  • Bewegen
  • ERSTER WELTKRIEG
  • Kinderfreundlich (12 Jahre)
  • Kinderfreundlich (7 Jahre)

Nahe

Pionier-Radweg Geschätzte Entfernung: 0.00 Km
Die Breldorp Geschätzte Entfernung: 0.14 Km
Britischer Friedhof Zantvoorde Geschätzte Entfernung: 0.20 Km
zonnebeke-grafisch-element-zon.png
zonnebeke-grafisch-element-beek.png
zonnebeke-grafisch-element-zon.png
zonnebeke-grafisch-element-zon.png
zonnebeke-grafisch-element-beek.png
zonnebeke-grafisch-element-zon.png