Das Projekt „Passchendaele Memorial Gardens“ ist Teil des Masterplans „Legacy of Passchendaele“. Teil dieses Projekts ist die Wiedervereinigung der beiden Schlossparks, die seit 1960 getrennt sind. Rund um das malerische Herrenhaus von 1933 wird der Landschaftspark ab Juni 2013 neu gestaltet. Landschaft, Erholung und Bildung sind die Leitprinzipien des Entwurfs.

Erinnerungsgärten in Mohnform

Im Park werden acht mohnförmige Gärten angelegt. Sie sind als Gedenkgärten für die Nationen gedacht, die im Ersten Weltkrieg gekämpft haben. Im Zeitraum 2014-2019 wurde jedes Jahr mindestens ein neu angelegter Garten eröffnet.

Jeder Mohngarten besteht aus drei Untergärten. Sie werden von jedem teilnehmenden Land in Auftrag gegeben und sollen jeweils drei Themen des Gedenkens aufgreifen und gestalten.

Praktische Informationen:

  • Kann geführt werden

Adressdaten

Längengrad: 50.8698704
Breite: 2.9914869

T: 0032 (0)51 77 04 41

Fazilitäte

  • Zonnebeke
  • Einzelpersonen und Gruppen < 15 p.
  • Gruppen > 15p.
  • Erbe
  • Natur
  • Standorte
  • Bewegen
  • ERSTER WELTKRIEG
  • Behindertengerecht
  • Geführt
  • Geschäft/Shop
  • Getränkemöglichkeit
  • Parken
  • Toilette

Nahe

De Pou Maumahara – Pohutokawa Geschätzte Entfernung: 0.19 Km
Rollstuhltauglicher Wanderweg: Polygon Wood Geschätzte Entfernung: 0.21 Km
Rollstuhltaugliche Wanderroute: Tyne Cot Geschätzte Entfernung: 0.21 Km
zonnebeke-grafisch-element-zon.png
zonnebeke-grafisch-element-beek.png
zonnebeke-grafisch-element-zon.png
zonnebeke-grafisch-element-zon.png
zonnebeke-grafisch-element-beek.png
zonnebeke-grafisch-element-zon.png